Rindfleisch mit Nudeln

Zutaten:
1 kg Rindfleisch
1 Zwiebel kleingeschnitten
Halbe Teetasse Olivenöl
3 Knoblauchzehen grob geschnitten
1 Glas Weißwein
1 kg reife Tomaten, gerieben
1 Zimtstange, 5-6 Nelken
2-3 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer
Halbes Kilo Nudeln Nr. 5
1 Teetasse geriebener Käse

In einem Topf dünsten wir die Zwiebel ein bisschen im Olivenöl und danach fügen wir das Fleisch in mittleren Stücken dazu, nachdem wir in jedes Stück ein Stückchen Knoblauch gesteckt hatten. Wir kochen es langsam auf kleinem Feuer unter häufigem Umrühren. Wir löschen es mit dem Wein und anschließend fügen wir die Tomaten, den Zimt, die Nelken, die Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer und zwei Becher Wasser dazu; wir lassen das Fleisch leicht kochen, bis es gar ist und dabei ergänzen wir Wasser, damit genügend Soße übrigbleibt. In einem anderen Topf kochen wir Salzwasser und, während es kocht, schütten wir die Nudeln (ganz) hinein und lassen sie etwa eine Viertelstunde kochen. Wir sieben sie und schrecken sie mit kaltem Wasser ab. Wir servieren die Nudeln mit dem Fleisch und mit der Soße übergossen und mit Käse bestreut.

Interesse