Süße Käsepastettchen

Zutaten:
Für den Teig:

1,5 Tasse Wasser
Halber Teelöffel Salz
3 Eßlöffel Olivenöl
1 Eßlöffel Zitronensaft oder Raki*
Mehl (etwa halbes Kilo)

 Für die Füllung:

250 gr saure Myzithra* oder Feta* & 250 gr süße Myzithra* oder 500 gr süße Myzithra*
1 Ei
1 Kaffeetasse Zucker oder Petimezi* oder Honig
1 Eßlöffel gehackte grüne Minze (nach Wunsch)
1 Eßlöffel Zimt in Pulverform 

Wir bereiten den Teig mit den weiter oben erwähnten Zutaten, der hart genug sein muß. Wir decken ihn zu und lassen ihn ruhen, am Besten im Kühlschrank. Wir bereiten die Füllung vor. Aus dem Teig bereiten wir durch Walzen ein Teigblatt mittlerer Dicke und davon schneiden wir Kreise in der Größe einer Kaffeeuntertasse ab. Auf jeden Kreis setzen wir einen Teelöffel Füllung. Wir falten den Teigkreis in der Mitte, damit es zum Halbkreis wird, und drücken die Ränder zu, so daß sie gut schließen. Sie werden in reichlich heißem Olivenöl gebraten und mit Honig oder mit Puderzucker und Zimt bestreut, oder eben bloß angeboten.

Interesse